Referenten

REFERENTEN

Unsere Referenten bereichern unseren ATEM - Kongress mit einzigartigen Qualifikationen und Erfahrungen. 

PIERRE STUTZ


Er ist spiritueller Begleiter und Autor vieler erfolgreicher Bücher zu einer beseelten Lebenspraxis. Neben seiner langjährigen Erfahrung als Jugendseelsorger und in der Erwachsenenbildung, ist er Mitbegründer des offenen Klosters "Abbaye de Fontaine-André". Er hat eine Ausbildung im sozial-therapeutischen Rollenspiel und hält Kurse und Vorträge im deutschsprachigen Raum. Er lebt in Lausanne/Schweiz. 
www.pierrestutz.ch

ERÖFFNUNGSVORTRAG

KARL METZLER


Er ist Leiter der Ausbildung zum/r LehrerIn Körpersprache (Gebärdenspiel, Körper und Bewusstseinstraining), hält Seminare für Clown, Körpersprache, Beziehung und Paarkurse in Freiburg und hat einen Lehrauftrag an der Universität Freiburg für Körpersprache und Sprache. 



www.metzler-methode.de

VORTRAG

DR. RAINER EGGEBRECHT


Diplom Psychologe, Lehrtherapeut, Coach und Supervisor. Er leitet das Institut für integrale Gesprächs- und Focusingtherapie (igf) und ist offizieller Koordinator für Deutschland.





www.focusing-igf.de

WORKSHOP

KIRSTIN KELLER

Marketing Expertin mit mehr als 10 Jahren Berufserfahrung und Atempädagogin AFA®. Sie lehrt die Atemarbeit unter ihrer eigenen Marke businessBREATH® im Unternehmensfeld. 
Sie ist Ernährungsberaterin SGD und Trainerin für Progressive Muskelent-spannung nach Jacobson.


WORKSHOP mit Andrea R. Crüsemann

ANDREAS R. CRÜSEMANN 

Marketing Experte, Bankkaufmann und Betriebswirt. In den letzten 30 Jahren baute er Marketing- und Vertriebstätig-keiten u.a. für seine Heimatstadt Essen auf. In den vergangenen 10 Jahren verantwortete er das nationale Marketing eines deutschen Kinomarktführers. Er ist Atempädagoge AFA® und eröffnet im Januar 2018 seine Praxis in Essen.

WORKSHOP mit Kirstin Keller

HELGA SEGATZ

Geboren 1960, ausgebildet bei Herta Richter im Atemhaus München. 
Seit 1989 Einzel-, und Gruppenarbeit und seit 1994 Unterricht und Fortbildung für Atemtherapeuten in Atemmassage; Atem-gruppen im In- und Ausland.
Assistentin: Barbara Schmidpeter



WORKSHOP 

CORNELIA EHRLICH

Diplom Psychologin und Atemtherapeutin nach Veening AFA® und Astrologin. Ausbildung in Hakomi Körperpsycho- therapie, aktiver Imagination und Fußreflexzonenmassage. 
Seit 1990 arbeitet sie in eigener Praxis, ist Referentin der Junggesellschaft Köln und Mitarbeiterin bei Irmela Halstenbach.


WORKSHOP

SABINE SEIDEL

Sängerin, Gesangs- (BDG) und Atem-pädagogin (AFA®). Unterrichtstätigkeit an der Hochschule für Musik in Freiburg im Breisgau. Workshops, Fort- und Weiterbildungen im In- und Ausland. Leitung der Ergänzungsausbildung Atem-Tonus-Ton® (ATT) in Deutschland, Aus-bildungsdozentin für ATT in Europa und Japan.  
                                                         
WORKSHOP

FRIEDERIKE ZEININGER

Ausbildung zur Atemtherapeutin im Atemhaus München Herta Richter (AFA®). Weiterbildung in Palliativer Atemtherapie und in Palliative Care für psychosoziale Berufsgruppen. Arbeit im Klinikum Dritter Orden, München, und in eigener Praxis sowie Dozententätigkeit.
                                                                                                                                                               
                           
IMPULSVORTRAG

NICOLA CAROLI

Geboren1965, MFA, MSc. Atemlehrerin und Künstlerin. Ausgebildete Atem-pädagogin am Institut für Atemlehre Erika Kemmann-Huber in Berlin, MSc. in angewandten Atemwissenschaften an der Graduate School of Breathing Sciences, USA. Sie ist Gründerin von Creative Breathing, einer interdisziplinären Atemlehre, die auf ihrer langjährigen, künstlerischen und kunstvermittelnden Tätigkeit basiert.

IMPULSVORTRAG

MARGIT SEELING

Sie ist Heilpraktikerin und Atem-therapeutin (AFA®); Atemarbeit nach Middendorf und Veening. Körperpsycho-therapie (DGK/ECP), Traumatherapeutin (Somatic Experiencing). Fortbildung und themenspezifische Weiterbildung am Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie. 
Langjährige Meditationspraxis in Vipassana und Achtsamkeitspraxis.


WORKSHOP

SUSANNE DUDEN

Geboren 1954, Atemausbildung bei Herta Richter (AFA®), Weiterbildung in Atem-massage, Heilpraktikerin mit Ausbildung in Osteopathie und Kraniosakraltherapie. 
15-jährige Tätigkeit als Atem- und Bewegungstherapeutin an einer psycho-somatischen Klinik. Seit 2014 eigene Praxis in München. 
Buchautorin: "Die Heilkraft des Atems für einen erholsamen Schlaf". 


WORKSHOP

BEATRICE OCHSNER

Atemtherapeutin AFA®. Ausgebildet in der Methode Middendorf und Atem- und Körperpsychotherapie IAKPT. Zertifizierte Supervisorin und Komplementär-therapeutin OdA KTTC. Sie arbeitet in eigener Praxis mit Schwerpunkt auf Atem- und Körperarbeit für Menschen mit Atembeschwerden verbunden mit Ängsten und Unsicherheiten diversen Ursprungs. Am IAKPT war sie Dozentin in der Grundausbildung. Zusammen mit ihren Dozentinnenkolleginnen leitet sie heute das Zentrum für Atem- und Körpertherapie in Freiburg i. Brsg. Sie ist begeisterte 5 Rhythmen-Tänzerin und lässt Elemente dieser Methode in ihre Arbeit einfließen.


WORKSHOP

KARIN COCH

Geboren 1949, nach einer 4,5 jährigen Ausbildung an der Gerda-Alexander-Schule machte sie 1997 ihr Examen zur Eutoniepädagogin und -therapeutin  in Offenburg. 
Weiterhin hat sie eine Ausbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung nach Rogers. 21 Jahre Berufserfahrung in eigener Praxis und 20 Jahre Berufs-erfahrung als Lehrerin in Hamburg.








WORKSHOP

ANDREA PLATZER

Geboren 1970, Physiotherapeutin, Atem-therapeutin AFA® (Ausbildung im Atemhaus Herta Richter) und Heil-praktikerin für Psychotherapie. Sie hat Erfahrungen im Bereich der Neurologie, Pädiatrie und Geriatrie. Seit 2004 ist sie selbstständig als Freiberuflerin. Seit 2006 arbeitet sie in ihrer eigenen Praxis in Augsburg. Schwerpunkte außer der Atemtherapie sind unter anderem die Arbeit mit Schmerzpatienten und Schwangerschaftsbegleitung. Physiotherapeutische Weiterbildungen u.a. in Bobath und Atemtherapie bei Lungenerkrankungen. Derzeit absolviert sie eine Weiterbildung in Funktioneller Entspannung nach Marianne Fuchs

WORKSHOP

SABINE SCHREM

Heilpraktikerin (ECP), Ausbildung in Atemtherapie AFA® und Körperpsycho-therapie (DGK/EABP). 
Sie ist in freier Praxis seit 1990 erst in Berlin, seit 1998 in Dresden tätig. Weiterhin arbeitet sie als Dozentin an verschiedenen Bildungseinrichtungen. Veröffentlichungen zu den Themen "Stressreduzierung im Praxisalltag über das Zulassen des Atems" und zu "Weibliche Traditionen der Körpertherapie".





WORKSHOP

KARIN SCHAEFER

Geboren 1934 in Husum, Hotelkauffrau, Eutonie-Ausbildung bei Gerda Alexander in Kopenhagen, 1981-1987 arbeitet sie in eigener Praxis und war Mitarbeiterin in einer Arztpraxis für Psychiatrie und Neurologie, Assistentin von Gerda Alexander, 1987 gründete und leitete sie die Eutonie-Ausbildungsstätte des gemeinnützigen Trägervereins in Osterode/Harz. 1988-1992 machte sie eine Feldenkrais-Ausbildung bei Chana Shelhav. Im Jahr 2017 beendete sie ihre Lehrtätigkeit als Ausbildungsleiterin der Eutonie-Gerda-Alexander Schule in Offenburg.
 
ABSCHLUSSVORTRAG
Share by: